Kartellamt greift ein

Verdacht auf Preisabsprachen: Razzia bei Nürnberger Zulieferer Leoni

Profilbild Erik Stecher
Erik Stecher

Redaktion Politik und Wirtschaft

E-Mail

19.1.2022, 18:14 Uhr
Gegenwind für das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg: Das Kartellamt untersucht den Verdacht auf Preisabsprachen.

© Daniel Karmann, picture alliance / dpa Gegenwind für das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg: Das Kartellamt untersucht den Verdacht auf Preisabsprachen.

Keine Kommentare