Sensibilisierung durch Sprache

Ausländer- und Integrationsbeirat: Stadt Erlangen soll "N-Wort" als rassistisch anerkennen

Eva Kettler
Eva Kettler

E-Mail zur Autorenseite

21.9.2022, 12:30 Uhr
Beim Herbstvolksfest 2015 trafen Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Sänger Roberto Blanco aufeinander. Kurz davor hatte Herrmann Blanco als "wunderbaren Neger" bezeichnet, was Rassismusvorwürfe nach sich zog.

© Christiane Fritz, NN Beim Herbstvolksfest 2015 trafen Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Sänger Roberto Blanco aufeinander. Kurz davor hatte Herrmann Blanco als "wunderbaren Neger" bezeichnet, was Rassismusvorwürfe nach sich zog.

1 Kommentar