Kampagne ausgeweitet

Für ein Jüdisches Gemeindezentrum in Erlangen: Spenden aus der Wirtschaft erhofft

Sharon Chaffin
Sharon Chaffin

Redakteurin Erlanger Nachrichten

E-Mail

5.1.2022, 06:00 Uhr
Noch hat die Jüdische Kultusgemeinde Erlangen keine eigene Immobilie, Gottesdienste und Gebetstunden finden in einer angemieteten Synagoge an der Rathsberger Straße statt.

© Thomas Welker, NN Noch hat die Jüdische Kultusgemeinde Erlangen keine eigene Immobilie, Gottesdienste und Gebetstunden finden in einer angemieteten Synagoge an der Rathsberger Straße statt.

Keine Kommentare