Schützenverein

100 Jahre SG Dittenheim: An einem Tag ordentlich gefeiert

23.8.2022, 18:58 Uhr
Die Vorfreude auf das Fest war unter allen Beteiligten groß: 171 Mitglieder zählt die Schützengesellschaft Dittenheim, die 1922 gegründet wurde, derzeit.
 
1 / 22

Die Vorfreude auf das Fest war unter allen Beteiligten groß: 171 Mitglieder zählt die Schützengesellschaft Dittenheim, die 1922 gegründet wurde, derzeit.
  © Uli Gruber, NN

Die Festdamen mit Festdamenführer Dominik Deffner
2 / 22

Die Festdamen mit Festdamenführer Dominik Deffner © Uli Gruber, NN

Die Jubiläumsscheibe holte sich Hannah Gebert. Gespendet hat sie  Horst Meier (2. v. links).
3 / 22

Die Jubiläumsscheibe holte sich Hannah Gebert. Gespendet hat sie  Horst Meier (2. v. links). © Uli Gruber, NN

Die Vorstandschaft der SG Dittenheim
4 / 22

Die Vorstandschaft der SG Dittenheim © Uli Gruber, NN

Der Festausschuss  der SG Dittenheim
5 / 22

Der Festausschuss  der SG Dittenheim © Uli Gruber, NN

Die Bedienungen des Abends: Sie sorgten dafür, dass jeder gut versorgt war.
6 / 22

Die Bedienungen des Abends: Sie sorgten dafür, dass jeder gut versorgt war. © Uli Gruber, NN

Norbert Zäh und Silke Westphal
7 / 22

Norbert Zäh und Silke Westphal © Uli Gruber, NN

Klaus Jungmeier, der Vorsitzende des FV Dittenheim, mit seiner Frau Bianca war auch da.
8 / 22

Klaus Jungmeier, der Vorsitzende des FV Dittenheim, mit seiner Frau Bianca war auch da. © Uli Gruber, NN

Festdamen aus Meinheim
9 / 22

Festdamen aus Meinheim © Uli Gruber, NN

Ohne die Dittenheimer Blaskapelle wäre die Feier mindestens nur halb so schön gewesen.
 
10 / 22

Ohne die Dittenheimer Blaskapelle wäre die Feier mindestens nur halb so schön gewesen.
  © Uli Gruber, NN

Dittenheims Festdamen mit Karl Märlein, der die örtliche Blaskapelle leitet.
11 / 22

Dittenheims Festdamen mit Karl Märlein, der die örtliche Blaskapelle leitet. © Uli Gruber, NN

Landrat Manuel Westphal und seine Frau Silke (von rechts) genossen den Abend im Nachbardorf.
12 / 22

Landrat Manuel Westphal und seine Frau Silke (von rechts) genossen den Abend im Nachbardorf. © Uli Gruber, NN

Als Patenverein haben sich die Dittenheimer die Meinheimer ausgesucht: Fahnenträger Max Kleemann (Dittenheim), Schützenmeister Andreas Ritzer (Meinheim), 2. Schützenmeister Uwe Spanner (Dittenheim), Schützenmeister Wolfgang Färber (Dittenheim), 2. Schützenmeister Robert Engelhardt (Meinheim), Fahnenträger Rudi Altmann (Meinheim).
13 / 22

Als Patenverein haben sich die Dittenheimer die Meinheimer ausgesucht: Fahnenträger Max Kleemann (Dittenheim), Schützenmeister Andreas Ritzer (Meinheim), 2. Schützenmeister Uwe Spanner (Dittenheim), Schützenmeister Wolfgang Färber (Dittenheim), 2. Schützenmeister Robert Engelhardt (Meinheim), Fahnenträger Rudi Altmann (Meinheim). © Uli Gruber, NN

Luise und Gerhard Lechner: Natürlich wurde auch das Tanzbein geschwungen.
14 / 22

Luise und Gerhard Lechner: Natürlich wurde auch das Tanzbein geschwungen. © Uli Gruber, NN

Spontan dirigierte Schirmherr und Rathauschef Günter Ströbel die Blaskapelle.
 
15 / 22

Spontan dirigierte Schirmherr und Rathauschef Günter Ströbel die Blaskapelle.
  © Uli Gruber, NN

Eingerahmt von den Festdamen Emma Walther (links) und Hannah Gebert (rechts): Seit beachtlichen 60 Jahren gehört Karl Amesöder der SG Dittenheim an.
 
16 / 22

Eingerahmt von den Festdamen Emma Walther (links) und Hannah Gebert (rechts): Seit beachtlichen 60 Jahren gehört Karl Amesöder der SG Dittenheim an.
  © Uli Gruber, NN

Die Dittenheimer Blaskapelle sorgte für die passende Stimmung.
17 / 22

Die Dittenheimer Blaskapelle sorgte für die passende Stimmung. © Uli Gruber, NN

Auch die Kleinsten waren schon mit dabei: Marie auf dem Arm ihrer Mutter  Daniela Hauck
18 / 22

Auch die Kleinsten waren schon mit dabei: Marie auf dem Arm ihrer Mutter  Daniela Hauck © Uli Gruber, NN

Heinz Kleemann mit seiner Frau Brunhilde in Schützentracht
19 / 22

Heinz Kleemann mit seiner Frau Brunhilde in Schützentracht © Uli Gruber, NN

Sogar auf Tischen stehend meisterten die Musiker und Musikerinnen ihre Lieder.
20 / 22

Sogar auf Tischen stehend meisterten die Musiker und Musikerinnen ihre Lieder. © Uli Gruber, NN

Leckeres zu essen gab es natürlich auch
21 / 22

Leckeres zu essen gab es natürlich auch © Uli Gruber, NN

Uwe und Klaus Spanner kommen zwar aus Gundelsheim, sind aber schon lange Mitglieder bei der SG Dittenheim.
22 / 22

Uwe und Klaus Spanner kommen zwar aus Gundelsheim, sind aber schon lange Mitglieder bei der SG Dittenheim. © Uli Gruber, NN

Verwandte Themen