Straße eine Stunde gesperrt

Auffahrt zur A3: Frontalcrash bei Frickenhofen

Hauke Höpcke
Hauke Höpcke

Neumarkt

E-Mail zur Autorenseite

23.11.2022, 11:52 Uhr

Glimpflich für die Beteiligten endete ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw bei Frickenhofen.

Ein 25-jähriger wollte gegen 16.15 Uhr an der Anschlussstelle Neumarkt-Ost nach links auf die A3 einbiegen. Hierbei übersah er eine entgegenkommende 33-jährige Pkw-Fahrerin. Die beiden Autos stießen frontal zusammen.

Der Pkw der jungen Frau kam durch die Aufprallwucht von der Fahrbahn ab und wurde auf den Grünstreifen geschleudert.

Der Beifahrer des Unfallverursachers sowie die 33-Jährige wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf über 23.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste zur Bergung der Fahrzeuge sowie zur Fahrbahnreinigung die Staatsstraße durch die Feuerwehr für knapp eine Stunde komplett gesperrt werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare