Beton soll stabilisieren

Bahndammsanierung bei Heuchling erreicht Halbzeit

Franz Semlinger

E-Mail

5.8.2022, 18:11 Uhr
Einer gigantischen Kettensäge gleicht diese Fräse, mit der metertiefe Schlitze in den Heuchlinger Bahndamm gegraben werden, die dann mit Beton verfüllt werden und so ähnlich wie Streifenfundamente das Damminnere stabilisieren.

© Semlinger Einer gigantischen Kettensäge gleicht diese Fräse, mit der metertiefe Schlitze in den Heuchlinger Bahndamm gegraben werden, die dann mit Beton verfüllt werden und so ähnlich wie Streifenfundamente das Damminnere stabilisieren.