Ochsenkopf, Mehlmeisel und Co.

Skifahren in Oberfranken: So ist die aktuelle Schneelage in der Wintersportregion Fichtelgebirge

20.2.2024, 11:52 Uhr
Herrliches Wetter auf dem Ochsenkopf.

© Tourismus GmbH Ochsenkopf/oh, NN Herrliches Wetter auf dem Ochsenkopf.

Skifahrer und Langlauffreunde finden im Fichtelgebirge rund um den Ochsenkopf ideale Bedingungen, um sich ins winterliche Vergnügen zu stürzen. So ist die aktuelle Lage in der Erlebnisregion Ochsenkopf.

Ein Snowboarder bei der Abfahrt vom Ochsenkopf.

Ein Snowboarder bei der Abfahrt vom Ochsenkopf. © Tourismus GmbH Ochsenkopf/Andreas Munder/oh, NN

Diese Lifte haben aktuell im Fichtelgebirge geöffnet

Stand: Dienstag, 20. Februar, 11.53 Uhr

  • Die neue Kabinenbahn auf der Nordseite in Bischofsgrün ist von 9 bis 16 Uhr in Betrieb.
  • Die Allwetter-Rodelbahn „Alpine Coaster“ an der Talstation Nord ist auch bei widrigem Wetter mit Wetterschutzhauben von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet.
  • Wintersport ist derzeit nicht möglich, teilt die Tourist Information Warmensteinach in ihrem "Schneebericht" mit.

Noch ein Hinweis:

Die Sesselbahn Ochsenkopf Süd ist geschlossen und wird aktuell zurückgebaut. Bis Ende 2024 wird sie durch eine neue Zehner-Kabinenbahn ersetzt.

So war es am Vortag (Montag, 19. Februar):

  • Die neue Kabinenbahn auf der Nordseite in Bischofsgrün bleibt wegen starker Sturmböen im Gipfelbereich heute aus Sicherheitsgründen geschlossen.

  • Die Allwetter-Rodelbahn Alpine Coaster an der Talstation Nord ist auch bei widrigem Wetter mit Wetterschutzhauben von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet.

  • Beide Hauptabfahrten, beide Anfängergelände, sowie die Loipen um den Ochsenkopf sind derzeit wegen mangelhafter Schneeverhältnisse geschlossen und nicht befahrbar.

  • Das Familienland in Mehlmeisel hat ebenfalls geschlossen.

Skifahrer bei der Abfahrt vom Ochsenkopf.

Skifahrer bei der Abfahrt vom Ochsenkopf. © Tourismus GmbH Ochsenkopf/oh, NN

Keine Kommentare