Wir die verfallende Vorburg saniert?

Wohnen im alten Gemäuer? Ein Investor will die Hilpoltsteiner Burg retten - doch die Stadt zögert

Motiv: Portrait - Carola Scherbel  Foto: Martin Regner, gesp.29.08.2019
Carola Scherbel

E-Mail zur Autorenseite

25.11.2022, 16:50 Uhr
Markantes Gebäude hoch über der Stadt Hilpoltstein. Die Awo als Eigentümer will die Vorburg (links) an einen Rother Bauunternehmer verkaufen, der sie saniert und neun bis zehn Wohnungen daraus macht.  

© Carola Scherbel Markantes Gebäude hoch über der Stadt Hilpoltstein. Die Awo als Eigentümer will die Vorburg (links) an einen Rother Bauunternehmer verkaufen, der sie saniert und neun bis zehn Wohnungen daraus macht.  

Verwandte Themen


Keine Kommentare