Meine Berufung

„Die Predigt soll berühren“: Der evangelische Pfarrer Joachim Piephans im Interview

Peter Schafhauser

E-Mail

22.1.2023, 15:00 Uhr
Pfarrer Joachim Piephans (57) ist in Wassertrüdingen geboren und studierte in Erlangen und Bonn evangelische Theologie. Von 1995 bis 2004 war er zunächst Pfarrer in Roding (Oberpfalz), bevor er die Pfarrstelle in Ettenstatt übernahm. Seit 2013 ist er außerdem für Reuth unter Neuhaus, Weiboldshausen und Höttingen (Felchbachtal) zuständig. Er vertritt derzeit auch die Pfarrstelle Bergen/Nennslingen mit fünf Kirchengemeinden.

© Peter Schafhauser, WT Pfarrer Joachim Piephans (57) ist in Wassertrüdingen geboren und studierte in Erlangen und Bonn evangelische Theologie. Von 1995 bis 2004 war er zunächst Pfarrer in Roding (Oberpfalz), bevor er die Pfarrstelle in Ettenstatt übernahm. Seit 2013 ist er außerdem für Reuth unter Neuhaus, Weiboldshausen und Höttingen (Felchbachtal) zuständig. Er vertritt derzeit auch die Pfarrstelle Bergen/Nennslingen mit fünf Kirchengemeinden.

Keine Kommentare