Engpass

Sorge bei Brauereien in Altmühlfranken: Die Kohlensäure ist knapp

Miriam Zöllich
Miriam Zöllich

Weißenburger Tagblatt

E-Mail zur Autorenseite

17.9.2022, 17:18 Uhr
Viele Brauereien fahren auf Sicht: Die Kohlensäure-Produktion ist aufgrund der  gestiegenen Energiepreise zurückgegangen, möglicherweise reduziert sich das  Sortiment in der Getränkeproduktion.

© Miriam Zöllich, NN Viele Brauereien fahren auf Sicht: Die Kohlensäure-Produktion ist aufgrund der gestiegenen Energiepreise zurückgegangen, möglicherweise reduziert sich das Sortiment in der Getränkeproduktion.

Keine Kommentare