Streit um Pöllinger Spielabsage

Bestechung im Abstiegskampf? Neumarkter Sportgericht lehnt Einspruch ab

Kevin Gudd
Kevin Gudd

Neumarkter Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

21.6.2022, 15:13 Uhr
Mit einem 2:0 im direkten Duell versetzte der SV Pölling (schwarze Trikots) der SG Pavelsbach/Postbauer am vorletzten Spieltag einen entscheidenden Schlag im Kampf um den Klassenverbleib. Eine Woche später trat der SVP gegen SG-Konkurrent Ochenbruck nicht mehr an und sah sich in der Folge etlichen Anschuldigungen ausgesetzt.

© Anestis Aslanidis Mit einem 2:0 im direkten Duell versetzte der SV Pölling (schwarze Trikots) der SG Pavelsbach/Postbauer am vorletzten Spieltag einen entscheidenden Schlag im Kampf um den Klassenverbleib. Eine Woche später trat der SVP gegen SG-Konkurrent Ochenbruck nicht mehr an und sah sich in der Folge etlichen Anschuldigungen ausgesetzt.

Keine Kommentare