Fast alle fahren im Auto zum Fels

Eine junge Fränkin kämpft gegen die schlechte Umweltbilanz der Kletterer

17.6.2022, 17:00 Uhr
Mit dem Fahrrad zum Fels: Für die meisten schwer vorstellbar, für Sofie Paulus bereits Alltag. Sie engagiert sich dafür, dass die schlechte Umweltbilanz der Kletterer sich etwas verbessert.

© Hannes Huch, NN Mit dem Fahrrad zum Fels: Für die meisten schwer vorstellbar, für Sofie Paulus bereits Alltag. Sie engagiert sich dafür, dass die schlechte Umweltbilanz der Kletterer sich etwas verbessert.

Keine Kommentare